Aktuelles von VREI (Archiv 2019)

Unter diesem Motto fand am vergangenen Donnerstag die erste AAMPACT-Projektgruppensitzung zur Automechanika 2020 statt.

Auf Einladung der Robert Bosch GmbH trafen sich die Teilnehmer der „Working Group Logistics“ am 11. April in Karlsruhe.

In Frankfurt tagten die Social Media Experten aus den AAMPACT Mitgliedsfirmen und tauschten ihre Erfahrungen aus.

Michael Söding, CEO von Schaeffler Automotive Aftermarket übernimmt zum 1. April 2019 den Vorsitz des Steering Committees bei AAMPACT.

Einstimmig haben sich die VREI Mitglieder auf der Mitgliederversammlung am 27.März in Brüssel für die Namensänderung auf AAMPACT entschieden.